Reise-Datum:

  • 11.5. - 18.5.2019
  • 28.9. - 5.10.2019

Highlights:

  • Bootsfahrt in den Limfjord
  • Besichtigung der Euphrasius Basilika
  • Olivenöl- und Weinverkostung

Inkludierte Leistungen:

  • Flug Altenrhein - Pula - Altenrhein
  • gratis Parkplatz am Flughafen Altenrhein
  • Hoteltransfers vor Ort
  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel bei Porec
  • 7 x Frühstück, 7 x Abendessen
  • 3 begleitete Ausflüge laut Programm
  • Audioguide ab 25 Personen

Teilnehmerzahlen:

  • Mindestteilnehmerzahl 20 Personen

Programm:

  • Samstag: Abflug nach Pula, Abendessen
  • Sonntag: Zur freien Verfügung.
  • Montag: Halbtagesausflug: Porec - Naturschutzreservat mit Lim Fjord

Fahrt zum Lim Fjord, der 12 km langen Bucht zwischen Porec und Rovinj. Hier befindet sich auch die bekannteste Fisch- und Muschelzucht Istriens. Anschliessend besuchen wir das landschaftlich eindrucksvoll gelegene und historische Städtchen Porec mit seinen zahlreichen Kulturdenkmälern. Das wertvollste kulturhistorische Denkmal der Stadt ist die Euphrasius Basilika aus dem 6. Jahrhundert, die 1997 in die Liste der UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen wurde. Neben der Basilika lohnen in der Altstadt auch die prächtigen, venezianischen Paläste, die Überbleibsel zweier römischer Tempel und zwei mittelalterliche Türme einen Besuch.

  • Dienstag: Zur freien Verfügung.
  • Mittwoch: Tagesausflug: Rovinj und Pula „die Perlen Istriens“

Pula ist die älteste Stadt der Halbinsel und reich an zahlreichen Denkmälern. Das wichtigste ist das Amphitheater. Weiters werden das Herkulestor und der Triumphbogen besichtigt. Anschliessend geht es nach Rovinj. Sie ist vielleicht mit ihrem Charme die bezauberndste Stadt Istriens.

  • Freitag: Tagesausflug: Das verborgene Hinterland und seine Köstlichkeiten

Besuch der Hügelstädtchen Motovun und Grožnjan – Wein- und Olivenölprobe – Motovun ist eine alte kleine Stadt umgeben von gut erhaltenen mittelalterlichen Mauern. Grožnjan ist ein typisch istrisches Städtchen auf einem hohen Hügel am rechten Ufer des Flusses Mirna. Grožnjan ist heute wegen seinen 18 Galerien und Ateliers als „Künstlerstadt“ bekannt. Im Rahmen dieses Ausfluges werden wir auch einen bekannten Weinkeller und eine Olivenölmühle besuchen, wo wir die besten Sorten istrischen Weines und mehrer Sorten Olivenöl verkosten werden.

  • Samstag: Abholung vom Hotel und Rückflug nach Altenrhein.

Wetterbedingte und organisatorische Routen- und Programmänderungen vorbehalten.

Preis:

  • Pro Person im Doppelzimmer Euro 999,--
  • Zuschlag - Einzelzimmer Euro 50,--
  • Zuschlag - Meerseite Euro 80,--
  • Zuschlag - Balkon Euro 30,--
Einen kurzen Augenblick, gleich geht es weiter!